Martin Bucher, geboren 1959 in Zürich

 

1967- 1978      Schulausbildung und Lehrabschluss als Koch im Restaurant Drei Königshaus in Zürich

1979- 1983      Auslandaufenthalt in USA - Restaurant The Bistro Coral Gables Florida

1983- 2017     im Zoo Zürich in der Tierpflege tätig

  01. Nov. 2017      als Führer im Zoo Zürich und als Reiseleiter für Background Tours im Einsatz

 

Mit dem Zoo bin ich seit frühester Kindheit verbunden, mein Vater war über Jahrzehnte Betriebsassistent im Zoo Zürich. Durch ihn lernte ich in jungen Jahren die Schönheit der Natur zu erkennen, wurde aber auch mit den allgegenwärtigen Konflikten zwischen Mensch und Tier in vielen Ländern der Welt konfrontiert.

Die erste grosse Auslandsreise führte mich 1976 nach Tansania, auf den Kilimanjaro und den Tsavo Nationalpark in Kenia.

Für mich war früh klar, dass Reisen und Fotografieren zusammen gehören. Allerdings ist der permanente Blick durch den Sucher kaum zum engeren Verständnis der Natur geeignet.

 

In den folgenden Jahren führten mich Reisen auf alle Kontinente der Welt. Bis heute bin neugierig auf noch unbekannte Lebensräume mit deren Fauna & Flora und neue Destinationen bereichern regelmässig meinen Reiserucksack. 

 

Von all den Destinationen, bereise ich Afrika am häufigsten. Seit 30 Jahren baute ich speziell in Kenia Kontakte zu Personen und Institutionen auf, welche im Wildtiermanagement und Artenschutz tätig sind.

Meine Begeisterung, mein Engagement zum Nashorn - Projekt "Lewa"  in Nord Kenia führten soweit, dass sich

der Zoo Zürich und das Lewa Wildlife Conservancy heute in einer intensiven Zusammenarbeit gefunden haben und damit bin ich auch nicht ganz unschuldig das der Name "Lewa" ein wesentlicher Bestandteil vom Zoo Zürich geworden ist.  

 

Heute bin ich mit Herzblut als Zooführer für den Zoo Zürich tätig und als Reiseleiter für Background Tours in weltweiten

Destinationen im Einsatz. Auch themenbezogene Vorträge für Vereine, Volkshochschulen und interessierte Gruppen stehen in meinem Angebot.